F LKW Feuer 3 auf BAB 4

Datum: 11. Oktober 2017 
Alarmzeit: 5:23 Uhr 
Art: Feuer 
Einsatzort: Overath 


Einsatzbericht:

32/2017

11.10.
Um 05:23 Uhr wurden wir neben dem Löschzug Overath, der Löschgruppe Heiligenhaus und dem Einsatzleitwagen aus Steinenbrück, unter dem Alarmstichwort F-LKW Feuer 3, auf die BAB 4 in Fahrtrichtung Olpe alarmiert.
Auf der Loopebachbrücke hatte der Auflieger eines LKW’s Feuer gefangen. Von den Reifen ausgehend breitete sich der Brand auf die Ladung aus. Glücklicherweise reagierte der Fahrer ruhig und sattelte den Auflieger ab, sodass der LKW in Sicherheit war.
Unter Vornahme von einem C-Rohr und 3 Trupps unter schwerem Atemschutz wurde das Feuer gelöscht.
Der Container, welcher sich auf dem Auflieger befand, wurde geöffnet, um die letzten Glutnester abzulöschen. Um die Ladung teilweise abladen zu können wurde Sondergerät an die Einsatzstelle geordert. Nachdem Kistenweise Material mit Hand, über die Rettungsbühne des Rüstwagens, entladen wurde, nahm uns der Bagger im Verlauf die Arbeit ab.

Nach etwas mehr als 2 Stunden konnten wir wieder einrücken. Im Anschluss wurde die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge wiederhergestellt.